Karl-May-Spiele Bad Segeberg

27. Juli 2017

Der  Wilde Westen ruft. In den Sommerferien ziehen wir wieder mit unseren motorisierten Kutschen los zu den Karl-May-Spielen.

Ob in den Saloons von St. Louis, dem Holzfällerlager am Ufer des Colorado oder an den Lagerfeuern der roten Völker – überall kennen Sie seinen Namen: Old Surehand. Noch nie sah man einen besseren Schützen, noch nie verfehlte sein Schuss das Ziel. Doch den jungen Westmann umgibt ein großes Geheimnis.

Als Old Surehand in die Hände des Medizinmanns Tibo-taka fällt, scheint sein Schicksal besiegelt - doch Winnetou ist zur Stelle. Mit ihm macht sich Old Surehand auf den Weg in die eigene Vergangenheit. Am Fuß der Rocky Mountains entbrennt ein Kampf, bei dem Winnetou und Old Surehand mit dem Rücken zur Wand stehen...

Bushaltestellen

Bremervörde, Bahnhof 11.00 Uhr
Hambergen, Kirche 10.35 Uhr
Vollersode, Volksbank 10.45 Uhr
Gnarrenburg, Volksbank 11.00 Uhr
Neuenkirchen, Volksbank 10.00 Uhr
Osterholz-Scharmbeck, Marktweide 10.30 Uhr
Lilienthal, Schoofmoor 10.40 Uhr
Grasberg, Volksbank 10.50 Uhr

Preise inkl. Busfahrt und Eintritt (Block G, Platzgruppe II)

Volksbank Kunden bis einschl. 15 Jahre 20 Euro
regulärer Preis bis einschl. 15. Jahre 25 Euro
Erwachsene 32 Euro

Eine Betreuung findet nur im Bus statt.

Der Fußweg vom Busparkplatz bis zum Freilichttheater beträgt ca. 15 Minuten.

Die Rückfahrt erfolgt direkt nach der Veranstaltung gegen 17.30 Uhr.