Vertreterwahl 2024

Die Volksbank eG gehört ihren Mitgliedern und stützt ihr Fundament damit auf demokratische Prinzipien. Das äußert sich insbesondere durch die Wahl der Vertreter, die in einem Rhythmus von vier Jahren stattfindet.
Die letzte Vertreterwahl fand im Jahre 2020 statt. Im Frühjahr 2024 sind alle Mitglieder turnusmäßig dazu aufgefordert, ihre Stimme abzugeben. Höchste Zeit also, um den gesamten Prozess der Vertreterwahl genauer zu beleuchten.


Da die Volksbank eG deutlich mehr als 1.500 Mitglieder besitzt, aktuell über 29.000, werden die Rechte der Mitglieder von gewählten Vertretern in der Vertreterversammlung wahrgenommen. Für je 100 Mitglieder wird ein Vertreter gewählt. Vertreter müssen Mitglied der Genossenschaft sein und dürfen nicht dem Vorstand oder dem Aufsichtsrat angehören.


Die Kriterien: Sachverstand, Regionalität und Diversität. Bei der Vertreterwahl handelt es sich um eine Listenwahl. Dafür wurde auf der Vertreterversammlung im Juni 2023 ein Wahlausschuss gebildet. Im Herbst hat der Wahlausschuss eine Wahlliste erarbeitet. Der Vorstand und die Mitglieder des Wahlausschusses würden es begrüßen, wenn die Mitglieder dieser Liste zustimmen.
Der Wahlausschuss hat entschieden, die Online-, Brief-, und Präsenzwahl anzubieten. Damit ist es unseren Mitgliedern auf allen Kanälen möglich an der Vertreterwahl 2024 teilzunehmen.
In der Zeit vom 29.01.2024 bis 6.03.2024 findet eine Registrierungsphase für die Online-Wahl statt. Nach Ablauf der Registrierungsphase werden die Zugangsdaten zum Wahlportal per Mail versendet. Über folgenden Link können Sie die Registrierung vornehmen. (Link folgt!) Die Unterlagen für die Briefwahl können im Vorstandsstab angefordert werden.

Ziel war es, mit Hilfe der Kriterien, Sachverstand, Regionalität und Diversität, einen Querschnitt der Mitgliederstruktur abzubilden. Über die aufgestellte Liste werden im Frühjahr in der Zeit vom 11. - 18. März 2024 alle Mitglieder der Volksbank eG abstimmen. Dabei besitzt jedes Mitglied, unabhängig von den Geschäftsanteilen, eine Stimme mit dem gleichen Gewicht – gelebte Demokratie! Die Amtszeit eines Vertreters beträgt vier Jahre. Eine Wiederwahl ist möglich.
Die gewählten Vertreter besitzen Verantwortung. Denn die Vertreterversammlung stellt den Jahresabschluss fest und beschließt, wie der Jahresüberschuss verwendet werden soll. Weiterhin wird über die Entlastung des Aufsichtsrates und des Vorstandes entschieden und der Aufsichtsrat wird aus der Mitte der Vertreterversammlung gewählt.

Häufige Fragen zum Thema "Vertreterwahl"

Wer kann an der Wahl teilnehmen?

Alle Mitglieder der Volksbank eG sind wahlberechtigt, die zum Zeitpunkt der Bekanntmachung der Wahl in die Mitgliederliste eingetragen sind. Geschäftsunfähige, beschränkt geschäftsfähige sowie juristische Personen übern ihr Wahlrecht durch den gesetzlichen Vertreter aus.

Wann findet die Wahl statt?

In der Zeit vom 11. - 18. März 2024 ist die Online-Wahl möglich.
Unsere Wahllokale/ Geschäftsstellen öffenen am 11. März 2024 (Elm) und 14. März 2024 (alle anderen Geschäftsstellen (Verlinkung Geschäftsstellen)).
Die Briefwahl ist bis zum 18. März 2024 möglich.

Wie kann ich an der Online-Wahl teilnehmen?

In der Zeit vom 29.01.2024 bis 6.03.2024 findet eine Registrierungsphase für die Online-Wahl statt. Die Zugangsdaten können über folgenden Link beantragt werden: LINK Die Zugangsdaten werden am 11.03.2024 versendet. Anschließend besteht bis zum 18.03.2024 die Möglichkeit, im Wahlportal über die Wahlliste abzustimmen.

Wann und wie erfolgt die Benachrichtigung der gewählten Vertreter?

Im Anschluss an die Stimmauszählung werden die gewählten Vertreter sowie die Ersatzvertreter per Brief über die Wahl informiert. Dies wird Mitte April 2024 der Fall sein. Das Ergebnis der Vertreterwahl wird veröffentlicht und in den Geschäftsstellen ausgelegt.

Wann findet die nächste Vertreterversammlung statt?

Die Vertreterversammlung für das Geschäftsjahr 2023 ist für den 13. Juni 2024 geplant.